Festival - was mitnehmen?

geschrieben von Sophie Schmidauer, am 10. Januar 2010

Es ist Winter, und wie jedes Jahr werden nun für die Festivals im Sommer die ersten Lineupbestätigungen genannt. Vielleicht etwas verfrüht, aber dennoch schonmal für euch zusammengestellt: Eine Pack-Liste, was man unbedingt mitnehmen sollte, weil jeder, der schon das eine oder andere Bändchen am Handgelenk hat, sicher die Erfahrung gemacht hat, etwas Wichtiges im Rucksack zu vermissen. Wird noch erweitert, und Vorschläge werden gerne übernommen!

Unverzichtbare Grundausstattung:

Zelt
Geld
Handy inkl. Ladegerät oder Zweitakku. Günstige Handys ohne viel Schnickschnack, frei für alle Netze sind oft schon für unter 40€ erhältlich und haben beachtliche Akkuleistungen
Schlafsack
Isomatte
Sonnencreme
Müllsäcke
Pflaster und Bandagen
Gummistiefel
bequeme und feste Schuhe
Kleidung (die dreckig werden darf!): T-Shirts, Jeans, kurze Hose, Sweater o. Ä., Unterwäsche, Regenjacke, GENUG SOCKEN
Bikini bzw Badehose
Gaffa-Tape
Feuerzeug

zusätzlich gut brauchbar:
Pavillon
Decke und evtl. Polster
Campingtisch und -sessel
Taschenlampe
Klopapier und/oder Küchenrolle
Taschenmesser
Digitalkamera inkl. ausreichend Batterien (nicht teuer oder empfindlich!)
Kondome

Essensmäßig:
Kühlbox mit Kühlakkus für Bier, Wasser, Verderbliches (das ohnehin schnell aufgebraucht werden sollte!)
Gaskocher, falls gestattet
Topf, Teller, Besteck (Plastik, Email oder Metall)
Dosenfutter
Dauerwurst, Brot, Nutella
genug Wasser in großen Flaschen oder Kanistern


Hygienezeugs:

Zahnbürste + Zahnpasta (Probepackung)
Deo (obwohl eh jeder stinkt)
Haarbürste
Duschgel/Shampoo in Probepackungen
Trockenshampoo
ein, zwei Handtücher
Haarbürste
Tampons für die Mädels unter uns


Wem schnell fad wird:
Kartenspiel oder so
MP3-Player mit kleinen Boxen zur allgemeinen Unterhaltung/Terrorisierung

Das wars fürs erste aus von unserem verfrühten Festivalservice. Rechtzeitig zum Saisonstart gibts noch eine ausführliche Liste von Dosenfutter - was kann man essen, was sollte man keinesfalls kaufen?

 

Beste Grüße!

 




Kommentare

  • Kondome!

    von Juli, am 3. August 2010 (vor 7 Jahren)

  • Die Nummer der Vergiftungszentrale(014064343) w├╝rde ich mir auch einspeichern/aufschreiben.

    von Josi, am 15. Juni 2010 (vor 7 Jahren)

  • Ohrst├Âpsel statt Deo!

    von Josi, am 15. Juni 2010 (vor 7 Jahren)

  • Seifenblasen!

    von kathi, am 5. Juni 2010 (vor 7 Jahren)

  • Die Liste ist toll, vielen Dank!

    von Lisa, am 15. April 2010 (vor 8 Jahren)

  • Hey Leute!^^

    Naja was ich voriges Jahr am Frequency vergessen hatte, war ein Campingsessel!
    Und es war jetzt nicht so tragisch, aber man sitzt schon gerne bewquem und nicht immer auf den Boden! ;-)
    Und stehlen kam f├╝r mich nicht in Frage....

    Naja am besten ist wenn man sich eine Checkliste zusammenschreibt, damit man nichts vergisst!^^

    Au├čadem ist das wichtigste was man zu einen Festival mitnehmen muss "Gute Laune"^^, es gibt nicht schlimmeres als Leute mit schlechter Laune auf Festivals.....

    von Flinsx, am 15. Februar 2010 (vor 8 Jahren)

  • naja, unverzichtbar ist er meiner meinung nach nicht - vergessen aber auf jeden fall. wird gleich nachgetragen. :)

    von Sophie, am 27. Januar 2010 (vor 8 Jahren)

  • Ihr habt den Pavillon vergessen! Absolut unverzichtbar, au├čer man hat mal das Gl├╝ck warmes, aber leicht bew├Âlktes Wetter zu haben.

    von Sofie, am 23. Januar 2010 (vor 8 Jahren)