Souldja - Souldja

„Thank your mom, thank your dad, thank you for the live I had!“

Etwas verspätet aber doch eine Kritik des Debutalbums der oberösterreichischen Reggae Band (Newcomer wäre wohl jetzt doch etwas untertrieben) Souldja.

Gleich der Opener "Souldja" macht klar, was es in den 15 Tracks des Albums zu hören gibt: Roots/Reggae, der durchaus auch mal härter ausfällt, mit Lyrics, die vor allem die Themen Gerechtigkeit und Gleichberechtigung behandeln und einer unglaublich markanten Stimme von Markus Trappmair die den typischen Souldja Sound erst richtig einzigartig macht.

"Together we get strong and we believe, there is one way for peace." – Gemeinsamkeit und Frieden, ebenfalls zentrale Aspekte von Souldja finden sich im Track "Believe" wieder, ebenso wie feine Percussion Elemente, die den Song auf jeden Fall zu einem der besten auf dem Album werden lassen.

Nach "Believe" erwartet einen das wohl energetischte Stück des Albums "Beat of Irie" – ein Stück welches eine funky Bassline vereint mit einem perfekten Zusammenspiel von akustischer und elektrischer Gitarre under der verdammte Lust darauf macht diese Band mal live zu bewundern.

Mein persönlicher Favorit ist aber dennoch "Sophie" – Max singt sich alle seine Gefühle von der Seele, ein unglaublich berührender Text, untermalt mit der perfekt dazupassenden Musik. Top!

Im Großen und Ganzen ein sehr gelungenes Erstlingswerk, welches zeigt, dass sich auch Reggae aus Österreich nicht verstecken muss!

------------------

Nachdem die Kritik jetzt extrem verspätet ist, noch etwas aktuelles zu Souldja: 

Mittlerweile hat sich die Formation extrem geändert. Schlagzeuger und Percussionist sind ausgewechselt, neu hinzugekommen ein Keyboarder und am gestrigen Wonderland Festival in Natternbach hat MC Dazo bei 2 Songs mitgewirkt. 

Wir wollen mal sehen wie sich diese Formation jetzt entwickelt, ich kenne Souldja aber besser, ganz ehrlich.

 






Userbewertung: 9,66 Punkte (29 Stimmen)
Autorenbewertung: 8 Punkte
Alle Kritiken zu Souldja :

Souldja (0)
Autoren-Bewertung: 8 Punkte
User-Bewertung: 9,66 Punkte
Datum: 5. September 2010

Kommentare

Keine Kommentare hier bis jetzt :(