The Smashing Pumpkins

The Smashing Pumpkins ist eine Alternative-Rock-Band aus Chicago, die 1987 gegründet wurde. Die Band ist vor allem für ihre extrem vielfältige und einflussreiche Musik, insbesondere das Doppelalbum Mellon Collie and the Infinite Sadness, jedoch auch für den sehr präsenten Frontmann Billy Corgan, Drogenexzesse in den Neunzigern und die daraus resultierende Entlassung von Bandmitgliedern, sowie die fortlaufende Änderung des fixen Line Ups der Band.
Aufgrund dessen ist der Gitarren- und vor allem Schlagzeugstil der Band immer unterschiedlich, da James Iha als einflussreicher Leadgitarrist 2000 wegfiel. Auch Jimmy Chamberlins Schlagzeugstil gilt als einzigartig.

Gründungsmitglieder:  Billy Corgan, James Iha, D'Arcy Wretzky, Jimmy Chamberlin
ehemalige Mitglieder: James Iha, D'arcy Wretzky, Jimmy Chamberlin, Melissa auf der Maur
derzeitige Besetzung: Billy Corgan, Jeff Schroeder, Ginger Reyes, Lisa Rae Harriton

1991: Gish
1993: Siamese Dream
1994: Pisces Iscariot
1995: Mellon Collie and the Infinite Sadness 
1998: Adore
2000: MACHINA/The Machines of God
2007: Zeitgeist

Gratis-Download MACHINA II/The Friends and Enemies of Modern Music: http://www.metrochicago.com/pumpkins/


2007: Zeitgeist


Alle Events von The Smashing Pumpkins

Momentan keine Events angesetzt.


Alle Kritiken zu The Smashing Pumpkins

The Smashing Pumpkins  -  Zeitgeist (2007)
Bewertung: 8,22 Punkte
Die Smashing Pumpkins sind zurück. Nach zwei mäßig erfolgreichen Alben (*Zwan*'s Mary Star Of The Sea sowie das selbstbetitelte Soloalbum) setzt Billy Corgan 2005 eine Annonce in die Chicago Tribune, er wolle seine Band...